Einige Impressionen unserer Ausflüge:
 

Kochabend in der Villa Winter

Im Frühjahr 2012 standen für Erzieher und Haushälterinnen der WG´s Kochabende auf dem Dienstplan. Die Jugendlichen der jeweiligen WG´s fungierten dabei als Jury. Ziel der Aktion war es, den Jugendlichen neue Gerichte zu präsentieren und diese von ihnen bewerten zu lassen.

Bereits am frühen Nachmittag wurde mit den Vorbereitungen begonnen. Es war ein interessantes Miteinander, in dem jeder Platz hatte, seine Tipps und Tricks einzubringen.

Pünktlich zur Abendessenszeit war das Sieben-Gänge-Menü dann fertig: Spinatknödel, Tortellini in Schinken-Rahm-Sauce, Omeletten, Geschnetzeltes vom WOK, Hühnercurry, Fleischreis und natürlich durfte was Süßes nicht fehlen: Joghurttiramisu.

Nach dem gemeinsamen Essen bekamen die Jugendlichen kleine Kärtchen, auf denen sie ihre Wertung des jeweiligen Gerichts notierten. In den nächsten Tagen wurden die Kärtchen ausgewertet und die Bewertungsbögen sprachen für sich: die  Jugendlichen bewerteten alle Gerichte gut! 

Der Abend war somit ein voller Erfolg, neben den Tipps und Tricks die ausgetauscht wurden, neue Rezepte probiert und der Essensplan somit erweitert, war es für alle eine neue Art des Miteinanders und ein schöner, gemeinsamer Abend für alle.










 
 

Pakt für mehr soziale Verantwortung

BOZEN. Auf Einladung der EOS kam Christoph Gröner im März dieses Jahres nach Bozen, wo er über Nachhaltigkeit und Visionen für eine lebenswerte Gesellschaft im EOS Haus in Bozen Rentsch sprach. Bei dieser Gelegenheit hat er den Südtiroler Unternehmern ein Versprechen abgenommen. Heute war er wieder da, um zu sehen, was daraus geworden ist.

Spendenkonto Raiffeisenkasse Bruneck IT 22 H 08035 58242 000300030422 


 


lese weiter

ERÖFFNUNG UND SEGNUNG AUF BURG

Die EOS Sozialgenossenschaft und der Schulverbund Pustertal mit der Projektgruppe von Burg freut sich, alle Projektpartner, Freunde und Interessierte zur Eröffnung und Segnung auf Burg einzuladen:

Diese findet am 05.10.2018 ab 09:30 Uhr in Anwesenheit von Landesrat Philipp Achammer statt.

lese weiter